Lektüre ohne Risiken, aber mit Nebenwirkungen

Rezeptfrei im Internet. Immer wieder zu durchstöbern. Machense sich doch schon mal frei. 

Warum dieses Blog? Was können Sie dort lesen? Zum Beispiel Wissenswertes und Spannendes aus der Welt der Medizin. Dank meiner mittlerweile über 30-jährigen Erfahrung als Medizinjournalistin kann ich da inzwischen die Spreu vom Weizen trennen.

Außerdem lasse ich Sie teilhaben an dem, was mich so beschäftigt, was mich aufregt, was mich freut.

Sie erfahren, was sich in Sachen Ballett und Tanz in Hamburg so tut. Ich berichte über Bücher, die zu lesen sich lohnt, über Ausstellungen, Reiseziele, Restaurants und Gasthöfe, die etwas Besonders zu bieten haben. Über leckere Vor-, Haupt- und Nachspeisen – denn ich koche für mein Leben gern.

Auch habe ich – welche Frau hat das nicht?! – Spaß an schönen Kleidern. Wenn ich etwas besonders Attraktives zum Anziehen entdecke, verrate ich Ihnen sogar, wo.

Schauen Sie doch mal rein: www.frolleindoktor.de !